Whey Gainer Erfahrungen

Indem man gezielt Muskulatur aufbaut, kann man sein Gewicht am besten steigern und das ist sicherlich jedem bekannt. Zudem weiß auch jeder, dass wer gesund abnehmen will, Sport betreiben muss und so ist es auch mit der Gewichtszunahme. Wer schnell & gesund zunehmen will, für den ist Sport ein absolutes Muss. Aber die Frage ist, wie kann man am sinnvollsten eine schnelle Gewichtszunahme mit einem Whey Gainer oder Weight Gainer erzielen?

Whey Gainer vor oder nach dem Training?

In der Regel besteht ein Whey Gainer aus sehr vielen Kohlenhydraten und nur ein geringer Teil sind Proteine. Geht es um den Muskelaufbau, dann sollte das Verhältnis eigentlich umgekehrt sein, aber nicht nach dem Training. Denn das ist der Zeitpunkt, wo der Körper stark belastet wurde und der Glykogenspeicher leer ist. Zur kurzen Erläuterung der Glykogenspeicher ist der Kohlenhydratspeicher, auf den der Körper sehr schnell zugreifen kann.

Nimmt man nach dem Training also nur Proteine zu sich und ohne ausreichend Kohlenhydrate, dann verbrennt der Körper dieses schlichtweg. Doch sind eine Menge Kohlenhydrate in dem Shake nach dem Training enthalten, verbrennt er diese und verwendet die Proteine zur Zellerneuerung und für die Muskelgeneration. Dieser Shake sollte auf jeden Fall spätestens 30 Minuten nach dem Training verzerrt werden, damit der Körper die Supplemente zur Regeneration erhält.

Whey Gainer kaufen Tipp

Ein Whey Gainer oder Weight Gainer ist die optimale Mischung aus Proteinen und Kohlenhydraten. Bei dem Kauf von einem Whey Gainer sollte man unbedingt darauf achten, das darin kurzkettige Kohlenhydrate enthalten sind und das Whey Protein als Eiweißquelle.


Weitere interessante Themen:

Zurück

Newsletter-Anmeldung:

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de

Athleticsfood © 2014
do not copy