Soja Protein

Das Soja Protein hat gerade im Kampfsportbereich beachtlich an Relevanz gewonnen. So auch beim Bodybuilding. Das nicht zuletzt, da die Verdauung nur geringfügig belastet wird und dieses Protein äußerst bekömmlich ist. Eine Eigenschaft, für die tierisches Eiweiß nur allzu bekannt ist. So sind beispielsweise alle wichtigen Aminosäuren in diesem Protein vorhanden.

Soja Protein Wirkung?

Die pflanzliche Herkunft ist auf die Sojabohnen zurückzuführen. Der Vorteil: in diesem Protein ist kein Cholesterin enthalten. Daher sind Menschen mit einem sehr hohen Blut-Fett Anteil mit diesem Protein auf dem richtigen Weg. Der Cholesterinspiegel wird sehr schnell gesenkt und andere Körperbereiche sind schneller die regenerationsfähig.

Unsere Angebote im Shop?

Soja Protein bei Laktose-Intoleranz

Die Laktose-Intoleranz dürfte vielen ein Begriff sein. An dieser Stelle ist das Sojaprotein eine sehr gute Lösung. Denn oft sind es Milchprodukte, die das wichtige Eiweiß innehaben. Und diese führen eben auch den Milchzucker mit sich. Anders ist es beim Sojaprotein. Denn hier bekommen Menschen, die unter einer Laktose-Intoleranz leiden alle wichtigen Proteine zugeführt - und das auf verträgliche Weise. 

Soja Protein Muskelaufbau

Im Bodybuilding spielt dieses Protein eine sehr wichtige Rolle. Das liegt nicht zuletzt an den Isoflavonoiden, die eine antioxidative Wirkung haben. Dadurch sind die Zellen vor sogenannten „freien Radikalen“ geschützt. Freie Radikale entstehen durch ungesunde Essgewohnheiten, Lebensgewohnheiten aber auch Umweltbelastungen. Das Soja Protein hat also eine gewinnbringende Wirkung in jeglicher Hinsicht.

Soja Protein = pflanzliches Protein

Dieses pflanzliche Protein beeinflusst ebenso das Kreislaufsystem und Herzsystem. Das wiederum ist für Muskelaufbau Bodybuilding ein wichtiger Grundsatz.

Senkt Soja Protein den Testosteronspiegel?

Und wussten Sie, dass auch der Testosteronspiegel durch dieses Protein steigen kann? So wird der Spiegel nicht gehemmt, sondern es wird weiteres Test herunter ausgeschüttet. Grund dafür ist das Phytoöstrogen, welches in der Sojabohnen vorkommt.

Ein weiterer Vorteil durch das Phytoöstrogen besteht darin, dass das Krebsrisiko gesenkt werden kann. Die Wirkung ist nur sehr gering, aber vorhanden. Denn hier sind Wirkstoffe zugegen, die unerwünschte oder chaotische Zellteilungen verhindern. Zudem wird das Sojaprotein häufig gegen zahlreiche Zivilkrankheiten eingesetzt.

Soja für eine gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung ist wichtig um Krankheiten vorzubeugen. Wenn Sie bewusst auf Ihre Ernährung achten, dann kommen Sie um das Soja Protein nur schwerlich herum. Dass es schwierig ist an hochwertige Nahrungsmittel zu kommen, dürfte vielen bekannt sein. Denn meistens sind gesunde Produkte sehr viel teurer. An dieser Stelle kann das Sojaprotein tatsächlich Abhilfe schaffen. Es ist günstig und enthält wichtige Proteine.

Nicht nur, dass die meisten Nahrungsmittel durch künstliche Aromen gegenüber natürlichen Speisen faal wirken, ist auch Stress ein Grund für eine ungesunde Ernährung. Dieses Protein ist daher ein guter Wegweiser. Die Zusammensetzung aus Aminosäuren ist für den menschlichen Körper nahezu optimal. Denn das Sojaprotein enthält alle Aminosäuren, die auch im menschlichen Körper vorkommen.

So erreicht Soja Protein hohe Werte bei den Aminosäuren Cystin und Methionin, gleich darauf folgt im anteilmäßigen Überblick Histidin. Isoleucin, Leucin und Lysin sind ebenso am Aufbau von Soja Protein beteiligt wie am Körper, genau so sieht es mit folgenden wichtigen Aminosäuren aus: 

  • Phenylalanin
  • Tyrosin
  • Threonin
  • Tryptophan
  • Valin

Viele werden auch als vereinzelte Präparate zur Verfügung gestellt. Man spricht dabei auch von BCAA's als Supplement´s. Doch grundsätzlich kann man sich diese Präparate sparen, dass sie im Sojaprotein vorkommen. Mit einem Unterschied: einige BCAA´s Präparate haben von gewissen Aminosäuren einen deutlich höheren Anteil. So kann man durch einen Ausgleich in Kombination mit dem Sojaprotein und den richtigen zusätzlichen Aminosäuren eine gezielte Struktur zur Nahrungsergänzung aufbauen.

Soja Protein Anwendung?

Gerade Sportler, die viel Eiweiß benötigen und Masse und Muskelgewebe aufbauen möchten, sind mit der Anwendung dieses Proteins sehr gut bedient.

Anwendung für die Gesundheit

Mit dem Protein kann der Cholesterin-Spiegel wie schon gesagt gesenkt werden. So können bereits zahlreiche zivile Krankheiten teils verhindert werden. Das Sojaprotein ist sozusagen für alle Zielgruppen geeignet.


Weiterführende interessante Artikel zum Thema Soja Protein:

Zurück

Newsletter-Anmeldung:

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de

Athleticsfood © 2014
do not copy