Laktosefreie Eiweißpulver

Wer unter einer Laktoseunverträglichkeit leidet, bzw. unter Laktoseintoleranz, dem fällt es schwer, ausreichend Protein seinem Körper zuzuführen. Gerade derjenige der Sport treibt oder aber gesundheitsbewusst lebt, dem ist es wichtig, das er ausreichend Proteine zu sich nimmt. Laktosefreie Eiweißpulver sind dabei behilflich, das es möglich ist, die täglich gewünschte Proteinmenge zu sich zu nehmen.

Was ist aber eine Laktoseintoleranz?

Wenn jemand davon spricht, dass er unter einer Laktoseintoleranz leidet (Laktose=Milchzucker), dann meint er damit eine Milchzuckerunverträglichkeit. Etwa 10% der Deutschen leiden unter der Laktoseintoleranz und in anderen Ländern, wie beispielsweise China und Afrika sogar 90% der Erwachsenen.

Es kommt ganz darauf an, wie hoch der Grad der Allergie ist, inwiefern auf Milch und Milchprodukte verzichtet werden muss. Die Ursache, dass ein Mensch unter dieser Allergie leidet, ist ein Mangel an Laktase, einem Verdauungsenzym.

Dieses Enzym wird aber benötigt, um den Milchzucker verdauen zu können. Damit man die Beschwerden von der Laktoseintoleranz mindern kann, muss eine laktosefreie und laktosearme Ernährung eingehalten werden. Wobei man bei der laktosefreien Ernährung pro Tag ca. 1g Laktose zu sich nehmen darf und bei der laktosearmen ca. 8-10 g maximal.

Laktosefreie Eiweißpulver eignen sich für Menschen, die unter der Unverträglichkeit gegenüber den Milchproteinen leiden und somit ihren Bedarf an Eiweißen und Aminosäuren nicht decken können. Das laktosefreie Eiweißpulver ist eine hervorragende Alternative zu den Milchprotein-(Whey Protein) Shakes.

Eiweisspulver mit Soja – laktosefrei

Es spielt keine Rolle, ob man es als Energielieferant beim Sport benötigt oder aber als Abnehmhilfe, gerade wer unter einer Laktoseintoleranz leidet, der muss sich etwas anderes einfallen lassen. Das Weider Protein „Weider Soy 80“ ist beispielsweise ein laktosefreies Eiweißpulver, wo man in den Genuss von reinem Sojaproteinisolat kommt sowie einem hohen Anteil von Protein.

Dieses Protein ist für die Sportler geeignet, die zu ihrem täglichen Training ein sehr gutes Nahrungsergänzungsmittel suchen und darauf achten müssen, dass diese laktosefrei sind. Zudem eignet sich dieses laktosefreie Eiweißpulver auch, um eine Diät zu begleiten, denn unter den Inhaltsstoffen befinden sich nur eine Geringe menge an Fett- und Kohlenhydraten. Dieses laktosefreie Eiweißpulver ( bzw. laktosefreies Protein ) ist auch leicht verdaulich und versorgt den Körper ganz konsequent über den Time-release-Effekt.

Laktosefreie Eiweißpulver Darmprobleme möglich?

Auch wer öfter unter Magen- und Darmproblemen leidet, nachdem er Milchprodukte verzehrt hat, der leidet eventuell unter einer Laktoseintoleranz bzw. Unverträglichkeit. Ist das der Fall, verzichten viele Menschen darauf, eiweißhaltige Produkte zu sich zu nehmen, doch das führt schnell zu einem Eiweißmangel. Das laktosefreie Eiweißpulver kann hier durchaus eine Alternative sein.



Zurück

Newsletter-Anmeldung:

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de

Athleticsfood © 2014
do not copy