Fettburner für Diät und Gewichtskontrolle

Dass Sport ein wahrer Fettburner ist, das muss man wohl niemandem mehr sagen

Nicht nur die Bewegung selbst verbrennt Kalorien und lässt Fettpölsterchen schmelzen, auch die Muskeln, die dabei aufgebaut werden, erhöhen langfristig den Grundumsatz und somit den Erfolg beim Abspecken. Aber es gibt noch andere Helferlein, die bei einer Diät wahre kleine Wunder wirken können, wenn man sie einzusetzen weiß. Es gibt Nahrungsmittel und pflanzliche Substanzen, die dazu beitragen können, dass Fett schneller abgebaut wird, dass es aus der Nahrung gar nicht erst in den Körper eingelagert werden kann und sogar solche, die helfen können, dass man überhaupt keinen Appetit mehr auf kleinere und größere Sünden hat. Sie sind also wahre Fettburner, man kann sie auch miteinander kombinieren und somit für einen gesteigerten Fettstoffwechsel sorgen.

Fettburner Werbung glauben, oder Fettburner Erfahrungen vertrauen...?

Produkte auf die Profisportler wirklich in der Diätphase setzen:

Biotech Super Fettburner             Metalean Fettburner      Lipo 100 Fettburner

Eigentlich schade, dass diese Fettburner noch immer so unbekannt sind, denn beinahe jede fünfte Person in unseren hoch entwickelten Heimatländern ist heute übergewichtig und auch jene, die es nicht sind, leiden nicht selten an Stoffwechselstörungen und aufgrund der vielen chemischen Zusätze und dem Hang zu Fast Food an Störungen der Verdauung. Den Körper mit Null- Diäten und exzessiven gelegentlichen Fitness Center Besuchen über zu strapazieren ist nur die andere Seite der Medaille, die ebenso negative langfristige Auswirkungen hat. Bewusster, dafür eben vielleicht mit Wissen über Fettburner und positive Effekte von Nahrungsmitteln, könnte man ein Leben lang bessere Voraussetzungen für Gesundheit und auch Schönheit sorgen. Ein besonderer Fettburner ist beispielsweise Guarana.

Man kennt es als Zusatz zu verschiedenen Energy Drinks, allerdings kann hier Guarana seinen möglichen Einfluss als Fettburner nicht wirklich geltend machen, immerhin ist Zucker in viel zu hohen Mengen in derartigen Getränken enthalten. In Meeresfrüchten allerdings kann dieser Eiweiß- Stoff die Produktion bestimmter Hormone in der Hirnanhangdrüse anregen, die die Fettverbrennung des Körpers leiten. Auch mageres Geflügel ist ein wahrer Fettburner. Der Verzehr wird in Diätbüchern und Ratgebern immer wieder empfohlen, allerdings wird immer wieder angenommen, ausschließlich die geringeren Fettwerte sind der Grund dafür.

Gute Fettburner enthalten meistens Carnitin

Dabei findet man als echten Fettburner in Geflügel das Carnitin. L-Carnitin, das oft auch in Mitteln zur Steigerung der Kräfte für Sportler enthalten ist, sorgt dafür, dass Fett, das im Blut vorhanden ist, direkt in die Zellen gebracht wird. Allerdings nicht dorthin, wo es sich ansetzen kann, sondern genau dort hin, wo in den Zellen Energie freigesetzt wird. Carnitin ist wortwörtlich ein Fettburner, denn Fett wird direkt in die Verbrennungsanlage der Zellen transportiert. So kann Fett endlich und ohne viele Umwege die Aufgabe übernehmen, die es haben soll, es wird sofort als Energiequelle verwendet, anstatt als Energiespeicher auf den Hüften zu landen.

Natürlicher Fatburner Obst als Vitaminträger

Vitamin C ist außerdem wohl das wichtigste Vitamin beim Fettabbau. Es kann die Pfunde wahrlich purzeln lassen, wenn man sich angewöhnt, stets Zitrusfrüchte zu sich zu nehmen. Das kann das Soda mit Zitronensaft sein, dass man zum Kaffee trinkt oder der frisch gepresste Orangensaft, man kann den Fettburner natürlich auch als Supplement in Form von Tabletten, die man in Wasser auflösen kann, zu sich nehmen. Ausreichend Vitamin C kann nämlich zuvor erwähnten kostbaren Fettburner entstehen lassen, das Carnitin. Und auch Noradrenalin kann mit Hilfe von Vitamin C gebildet werden, der Grundumsatz des Körpers wird gesteigert, auch beim Nichtstun verbrennt man mit der richtigen Dosis Vitamin C also mehr Kalorien, damit mehr Fett, als sonst.

Außerdem sollte Vitamin C schon alleine wegen der Unterstützung der Abwehrkräfte auf dem täglichen Speiseplan stehen, denn ein gesunder, vitaler Körper kann auch nachhaltiger Fett verbrennen, als ein angeschlagener. Müde und kraftlos, wird auch das Verlangen nach kalorienreicher Nahrung stärker. Hohe Mengen an Vitamin C finden sich übrigens auch in Brokkoli, Äpfeln, Kiwis und Beeren, natürliche Quellen sind vorzuziehen, immerhin sind auch viele Mineralien, von denen einige wiederum selbst wahre Fettburner darstellen, enthalten, die der menschliche Organismus braucht.

Fatburner Tabletten mit Mineralien und Co-Nährstoffen

Unter den Mineralien zählen besonders Magnesium, Chrom und Kalzium als Fettburner. Magnesium ist zudem eine der wichtigsten Substanzen für das Nervensystem und auch für die Muskeln, wer also den Fettburner Nummer eins, also Sport, verstärkt einsetzt, um abzunehmen, der kann das durch die Einnahme von Magnesium noch verstärken, kann so aber auch Muskelkater und Krämpfe verhindern.

Das funktioniert durch den Einfluss, den Magnesium auf die Sauerstoff- Versorgung der Körperzellen hat. Wer im Chemie- Unterricht auch nur ansatzweise aufgepasst hat, der versteht den Zusammenhang zur Fettverbrennung: jede Verbrennung ist eine Oxidation, es wird also Sauerstoff benötigt. Und diese Regel gilt auch im menschlichen Körper. Kalzium brauchen wir bekanntlich für die Zähne und die Knochen, aber was die wenigsten Menschen wissen, ist, dass es die Verdauung anregt.

Chrom ist ebenso ein wichtiger Bestandteil des Fettstoffwechsels, vor allem durch den Verzehr von Nüssen, Weizen und Vollkorngetreide kann man es aufnehmen, in Supplements sollte es auch stets enthalten sein, wenn diese als Fettburner gelten sollen. Gewürze wie Pfeffer und Knoblauch, alle scharfen Speisen und auch einige andere können zudem den Stoffwechsel anregen, das bemerkt man etwa, wenn man schon zu schwitzen beginnt, bloß weil ein Hauch zuviel Pfeffer im Essen ist. Gewürze sind außerdem eine gute Alternative zu Fett als Geschmacksverstärker, wieder ein Grund mehr, auch sie als Fettburner zu bezeichnen!


Weiterführende Informationen:

 

Fettburner Diät Gluco | Erfahrungen | Fettburner Carnitin | Fettburner kaufen | Fettburner Nebenwirkungen | Maulbeerblätter | Fettburner Guarana | Fettburner Eiweißdiät | Fatburner Test Mineralien | Maulbeere

Zurück

Newsletter-Anmeldung:

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de

Athleticsfood © 2014
do not copy