Ernährung Muskelaufbau

Viele betreiben den Kraftsport, da er zu einer attraktiven Figur verhilft, doch Kraftsport ist wesentlich mehr, denn er hat auch Auswirkungen auf die Gesundheit. Wer Kraftsport betreibt, der stärkt nicht nur seine Muskeln, sondern auch die Gelenke, Bänder, Sehnen und kaum zu glauben auch die Knochen.

Kein Muskelaufbau ohne passende Ernährung

So wird die Verletzungsgefahr reduziert und das in einem beachtlichen Masse und zudem senkt man durch das Training auch das Risiko für Herz- und Kreislaufkrankheiten sowie für Diabetes und Krebs. Und das nachweislich! Jedoch ist für die meisten Kraftsportler der Muskelaufbau das Hauptmotiv. Doch um das optimale Ergebnis zu erzielen, muss man nicht nur hart trainieren, sondern sich auch richtig Ernähren. Bei der Ernährung Muskelaufbau sollte man sich in ausreichenden Mengen von eiweißhaltigen Lebensmitteln ernähren.

Proteine sind der Baustofflieferant

Damit die Muskeln wachsen können, benötigen sie einen Wechsel von Trainings- und Regenerationsphasen. Wenn ein Muskel mit mindestens 50% beansprucht wird, des maximalen Leistungsniveaus, dann wir ein Reiz in den Myofibrillen ausgelöst, der während der Regenerationsphase den Masseaufbau stimuliert. Der dadurch entstehende erhöhte Eiweißbedarf muss durch eiweißhaltige Lebensmittel in der Ernährung Muskelaufbau abgedeckt werden. Das Eiweiß (Protein) dient hier als Baustoff für das neue Gewebe. Entsteht ein Proteinmangel, dann wird die Proteinsynthese beeinträchtigt und der Muskelaufbau geht langsamer vonstatten. Daher ist es wichtig das man auf die optimale Ernährung Muskelaufbau achtet.

In der Ernährung Muskelaufbau sollten auf dem Speiseplan Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch und Geflügel stehen, wobei gerade das fettarme Hühnchen oder das Putenfleisch besonders empfehlenswert ist. Neben den tierischen Eiweißen gibt es auch noch die pflanzlichen wie beispielsweise die Hülsenfrüchte wie Bohnen oder Linsen, aber auch Kichererbsen sind zu empfehlen.


 Weitere interessante Themen:

Zurück

Newsletter-Anmeldung:

Modified-Design-Template erstellt von www.squidio.de

Athleticsfood © 2014
do not copy