Home » Fitness Ernährung » Kreatin – die Top 10 Fragen und Antworten

Kreatin – die Top 10 Fragen und Antworten

Kreatin wurde bereits 1832 vom französischen Chemiker Michel Cheveul entdeckt als Bestandteil in der Skelettmuskulatur. Aber erst ca. 160 Jahre später, ab dem Jahr 1992 tauchte Kreatin Monohydrat das erste mal als Nahrungsergänzung in den Regalen auf. Seit dieser Zeit als Kreatin seinen Siegeszug begann wurden auch vermehrt Fragen zu dem vorher unbekannten Stoff gestellt: Eltern fragten sich, ob es sicher ist. Neugierige Verbraucher fragen sich, wie es funktioniert. Sportler und Bodybuilder fragten wie viel man zu sich nehmen sollte, zu welchen Zeiten und mit welchen Flüssigkeiten.

Wir haben Ihnen die wichtigsten Antworten zu den meist gestellten Fragen zum Thema Kreatin zusammengestellt. Hier erfahren Sie ganz unkompliziert was Sie wissen müssen über Kreatin : was es ist, wie man es benutzt , Sicherheit, Belastung, Nebenwirkungen und vieles mehr. Einfach lesen, lernen und anwenden !

1. Was ist Kreatin ?

Kreatin ist eine stickstoffhaltige organische Säure, aus den Aminosäuren Glycin , Arginin und Methionin abgeleitet. Unsere menschliche Skelettmuskulatur enthält 95 % des im Körper verfügbaren Kreatin. Das Herz, Gehirn und Hoden speichern die restlichen 5%.

2. Wer sollte Kreatin nehmen ?

Ganz einfach: Im Prinzip sollten alle, die fettfreie Körpermasse zulegen sowie Kraft und anaerobe Leistungsfähigkeit steigern möchten ihre Sporternährung mit Kreatin ergänzen.

“Bis heute ist Kreatin eindeutig die effektivste Nahrungsergänzung zur Verbesserung und Steigerung in anaerobe Leistungsfähigkeit sowie Erhöhung der fettfreien Körpermasse und Muskelfaser Größe . “

3. Kann Kreatin helfen, Muskeln aufzubauen ?

Ganz klar Ja ! Kreatin bietet folgende Vorteile:

  •     Erhöht fettfreie Masse
  •     Verbessert Maximalkraft
  •     Verbesserung der Kraftausdauer
  •     Erhöht anaerobe Kraft und Leistung

4. Ist Kreatin eine Hilfe beim Fett verlieren ?

Ja ! Kreatin hilft Ihnen metabolisch aktives mageres Muskelgewebe aufzubauen , das es damit zu einen indirekten Fatburner macht. Einfach ausgedrückt, je mehr Muskeln Sie haben , desto schwerer kann man in den Kraftraum zu arbeiten, und desto mehr Kalorien werden Sie während und nach Ihrem Training verbrennen können.

5. Wie viel Kreatin soll ich nehmen?

Nehmen Sie 3-6 Gramm Kreatin pro Tag für normale Trainingsphasen.

6. Was bedeutet Kreatin aufladen?

Für die schnellsten sichtbaren Vorteile , nehmen Profi-Sportler 10 bis 20 Gramm Kreatin pro Tag für 7 bis 14 Tage. Dieses wird als “Laden”-Phase bezeichnet und wird genutzt die notwendige Zeit zu verkürzen, um Ergebnisse aus einer Kreatin Kur sehen zu können.

7. In welchen Zyklen nimmt man Kreatin?

Zyklen sind nicht notwendig, Kreatin ist ein Supplement das dauerhaft genutzt werden kann. Kontinuierliche Nutzung bietet kontinuierliche Performance-Vorteile .

8. Speichert Kreatin Wasser ?

Kreatin hilft Ihren Zellen Wasser zu speichern, ein Effekt der gut ist für die Leistung. Dies kann Ihnen jedoch ein höheres Körpergewicht bescheren.

9. Wie viel Wasser sollten Sie zum Kreatin trinken?

Ein Mittelwert aus verschiedenen Quellen besagt, 150ml Wasser für jede 3g verwendetes Kreatin.

10. Was ist die beste Art von Kreatin ?

Creatin Monohydrat ist definitiv ein guter Weg, es ist günstiger als andere Formen und es hat sich tatsächlich gezeigt das es eine bessere Bioverfügbarkeit hat.

11. Ist Kreatin sicher?

Kreatin ist vielleicht der am meisten untersuchte leistungssteigernde Substanz in der Geschichte und die Wissenschaft weist eindeutig darauf hin, dass es keine schädlichen Nebenwirkungen von Kreatin-Supplementierung gibt.

12. Kann Kreatin Ursache für Krämpfe sein?

Nein! Es wurde festgestellt, dass Kreatin Nutzer deutlich weniger Krämpfe hatten,  Austrocknung, Muskelverspannungen oder Muskelzerrungen. Der regelmäßige Verzehr von Kreatin wird nicht schaden und kann eine schützende Wirkung gegen bestimmte Übungen haben.

13. Ist Kreatin sicher für Jugendliche ?

Ja , und es ist auch wirksam. Natürlich sollten Eltern oder erfahrene Trainingskollegen neue Nutzer ausreichend beraten und informieren. Für Erstbenutzer gilt: Immer auf dem Etikett schauen und die Anweisungen des Herstellers befolgen.

14. Ist Kreatin sicher für Frauen ?

Ja, auch Frauen die ein Supplement suchen, um einen athletischer Körper zu bekommen, können sicher Kreatin nehmen.

Ähnliche interessante Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Kreatin - die Top 10 Fragen und Antworten, 5.0 out of 5 based on 2 ratings